Nyt hus

I 1961 – efter 11 år som brandtomt – kom der igen hus på grunden. Det var Den Danske Landmandsbank, der byggede huset som en fritidsbolig for sine ansatte. Det fremgår af den oprindelige ansøgning om tilladelse til at opføre huset.

Dass das Haus von Anfang an als Ferienhaus für die Mitarbeiter der “Danske Landmandsbank” konzipiert wurde, sieht mann u.a. durch die ursprüngliche Anmeldung für die Erlaubnis, das Haus zu bauen. Kristian Berg hat die Anmeldung am 22. März geschrieben und am 24. März hat er die Erlaubnis bekommen.