Find det

Udskriv side Udskriv side

 

 

Fanø ligger umiddelbart vest for Esbjerg og er den nordligste ø i Vadehavet. Færgen mellem Esbjerg og Nordby, som er den største by på Fanø, er øens eneste fysiske forbindelse med fastlandet.

Gut angekommen in Nordby mit der Fähre, folgen Sie der
Straße 13 km nach Sønderho – oder nehmen Sie den Bus, der stündlich auf die Fähre wartet. Fahrräder sind ebenfalls möglich, es gibt einen Fahrradweg, aber wenn das Wetter da ist, ist es ein Erlebnis, am Strand von Fanø Vesterhavsbad nach Sønderho zu radeln.

Fanø liegt unmittelbar westlich von Esbjerg und ist die nördlichste Insel im Wattenmeer. Die Fähre zwischen Esbjerg und Nordby, der größten Stadt auf Fanø, ist die einzige physische Verbindung zur Insel mit dem Festland

Vel ankommet til Nordby med færgen følger I landevejen de 13 km til Sønderho – eller tager bussen, der som regel en gang i timen holder og venter på færgen. Cykler er også en mulighed, der er cykelsti hele vejen, men hvis vejret er til det, er det en oplevelse at cykle på stranden fra Fanø Vesterhavsbad til Sønderho.

I Sønderho skal man følge hovedgaden (som hedder Landevejen) forbi Brugsen på højre hånd. Efter yderligere 50 m drejes til højre ad Sønder Land. 50 m mere og du har Kromanns Restaurant til højre. Skråt overfor ligger Johanne Thøgersens hus.

Gut angekommen in Nordby mit der Fähre, folgen Sie der Straße 13 km nach Sønderho – oder nehmen Sie den Bus, der stündlich auf die Fähre wartet. Fahrräder sind ebenfalls möglich, es gibt einen Fahrradweg, aber wenn das Wetter da ist, ist es ein Erlebnis, am Strand von Fanø Vesterhavsbad nach Sønderho zu radeln.

In Sønderho folgen Sie der Hauptstraße (Landevejen) nach Brugsen zu Ihrer Rechten. Nach weiteren 50 m biegen Sie rechts in das Sønderland ab. 50 m mehr und Sie haben Kromanns Restaurant auf der rechten Seite. Auf der gegenüberliegenden Seite liegt Johanne Thøgersens Haus.